Weiberger Schützen bringen Kinderaugen zum Strahlen

Spende an die Klinikclowns Paderborn überreicht

Oberst Jürgen Luckey (2. v.l.) und Geschäftsführer Andreas Hüser (1.v.r.) freuten sich über die Sammlung von 800 €
für die Klinikclowns Paderborn.

 

 

Ein Aufenthalt im Krankenhaus ist insbesondere für Kinder stets eine unangenehme Situation. Umso schöner ist es, wenn es ehrenamtliche Helfer wie die Klinikclowns Paderborn gibt, die sich das Ziel gesetzt haben, Kranken den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern, ihnen die Angst vor Operationen, Untersuchungen und medizinischen Geräten zu nehmen und ihre Einsamkeit zu lindern.

 

Um die Klinikclowns Paderborn dabei zu unterstützen, sammelte der Heimatschutzverein Weiberg im Rahmen des diesjährigen Jubiläumsschützenfestes einen Betrag von 800 Euro ein, den Oberst Jürgen Luckey und Geschäftsführer Andreas Hüser nun an die Klinikclowns übergaben. „Wenn Menschen durch den Humor der Klinikclowns während des Heilungsprozesses unterstützt werden, ist diese Hilfe jeden Cent wert“ so Oberst Jürgen Luckey.

 

Schützenfest 2016

Zu den Bildern bitte Tage anklicken:

Schützenfestsamstag

Schützenfestsonntag

Schützenfestmontag