Wir feierten unser Schützenfest vom 4. bis 6. Juni

Mit einem Schützenfest nach Maß feierte Weiberg sein Schützenfest 2011.

Das Königspaar Albert und Waltraud Sprenger mit ihrem charmanten Hofstaat führten am Sonntag den Schützenzug an.

Mit einem mehr als spannendem Schießen sicherte sich am Montag Jan Wieseler die Königswürde.

Die Königin an seiner Seite ist Katharina Oppel.

Die Prinzenwürde sicherten sich Hubertus Rose ( Krone ), Oliver Müller ( Apfel ) und Wigbert Meschede ( Zepter ). 

 

Das Königspaar 2010/2011 Waltraud und Albert Sprenger

Das Jubelpaar Magdalene und Walter Götte bekamen für ihr 40 Jähriges Königsjubiläum ein Ständchen des Heimatschutzvereins gebracht.

Das Königspaar 2011/2012 Katharina Oppel und Jan Wieseler

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Anlässlich des Schützenfestes konnten langjährige Vorstandsmitglieder ausgezeichnet werden.

Für 15 Jahre Mitarbeit konnte Manfred Vonnahme mit dem Hohen Bruderschaftsorden ausgezeichnet werden und für 10 Jahre Vorstandsarbeit wurde Werner Salmen mit dem Silbernen Verdienstkreuz geehrt.

 

v.l.n.re.

Manfred Vonnahme, Wigbert Meschede, Werner Salmen 

Für 50 Jährige Mitgliedschaft im Heimatschutzverein wurden Rainer Elend, Bernhard Otto und Heinz Götte geehrt. Für 25 Jährige Mitgliedschaft wurden Wigbert Götte und Reinhard Meier ausgezeichnet.

 

 

 

 

 

v.l.n.re.

Albert Sprenger, Rainer Elend, Bernhard Otto, Reinhard Meier, Wigbert Götte, Heinz Götte, Wigbert Meschede